Österreichweit erste „Jamie Oliver’s Bar“ eröffnet am Flughafen Wien

Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Jamie Oliver, Starkoch, und Jan Kamp, Director Business Development SSP vor der neuen „Jamie Oliver’s Bar“
  • Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Jamie Oliver, Starkoch, und Jan Kamp, Director Business Development SSP vor der neuen „Jamie Oliver’s Bar“
  • Foto: Flughafen Wien
  • hochgeladen von Maria Ecker

Die erste „Jamie Oliver’s Bar“ in ganz Österreich: Mit der am  27. April 2018, eröffneten „Jamie Oliver’s Bar“ des britischen Starkochs Jamie Oliver erleben Passagiere ab sofort eine noch breitere Gastronomievielfalt am Flughafen Wien. Angeboten werden Snacks, wie der Chicken Schnitzel Club Sandwich und ein Buffalo Bocconcini Salad, Bier und Wein sowie eine Auswahl an Cocktails und Longdrinks. Die Inbetriebnahme der Bar komplettiert das 841m²-Gesamtkonzept des Briten am Flughafen Wien. Mit dem servicierten Restaurant „Jamie’s Italian“, dem Take-Away-Lokal „Jamie’s Deli“ und der „Jamie Oliver’s Bar“ können Passagiere ganz nach ihren Bedürfnissen kulinarisch verwöhnt werden. Betrieben werden die Jamie Oliver Gastronomieeinheiten im Terminal 3 bei den F- und G-Gates von SSP – The Food Travel Experts.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen