Raiffeisen fördert Stadt:Kultur

Nicolas Hold (Vision05), Peter Winkler (Raiffeisen Region Baden), Eveline Mossbäck (Raiffeisen Marketing)
  • Nicolas Hold (Vision05), Peter Winkler (Raiffeisen Region Baden), Eveline Mossbäck (Raiffeisen Marketing)
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Die Raiffeisenbank Region Baden sorgt auch heuer dafür, dass STADT:KULTUR im Herbst genossen werden kann. Denn sie fördert das Kulturprogramm und unterstützt damit die Kulturlandschaft in Niederösterreich. Hochkarätige Veranstaltungen dürfen für November in Baden erwartet werden.

BADEN„ Der Raiffeisenbank Region Baden ist die Förderung und Unterstützung der Kultur in Niederösterreich ein großes Anliegen. Wir sind bereits jahrelang Partner von STADT:KULTUR und bleiben auch während dieser schweren Zeiten treuer Unterstützer der Kulturveranstaltungen.“, so Eveline Mossbäck, Marketing Teamleitung in der Raiffeisenbank Region Baden. Ein besonderes Goodie bietet die Raiffeisenbank Baden allen Raiffeisen-Kunden: zwei Euro Ermäßigung auf alle Veranstaltungen von STADT:KULTUR. Peter Winkler, Bankstellenleiter der Raiffeisenbank Region Baden, erzählt: „Ich freue mich bereits auf die tollen Beiträge der beiden Literaturbewerbe schreib.art und zeilen.lauf sowie auf die Preisübergaben bei den Finaltagen im November!“

Nicolas Hold, Projektleiter von STADT:KULTUR zeigt sich dankbar: „Dieses Jahr trifft alle Kulturveranstalter besonders hart. Deshalb bedanke ich mich im Namen des gesamten Teams bei der Raiffeisenbank Region Baden für die großartige Zusammenarbeit. Danke für die treue Unterstützung speziell während dieser schwierigen Zeiten!“

Zwischen 2. und 27. November werden Kulturveranstaltungen geboten, bei denen sich alle Gäste sicher fühlen und alle Corona-Sicherheitsvorgaben umgesetzt werden. STADT:KULTUR bietet im Herbst spannende Lesungen, Diskussionen, musikalische Acts und Kabaretts in Baden. Dabei stehen unter anderem Thomas Stipsits, Gunkl, Manuel Rubey, Paul Lendvai, die Science Busters, Wir Staatskünstler, Dr. Erika Freeman und noch viele mehr auf dem Programm. Auch die beiden Literaturbewerbe schreib.art und zeilen.lauf finden heuer wieder im Rahmen von STADT:KULTUR im November statt. Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es online unter: www.stadt-kultur.at.

Jetzt Tickets für den Herbst sichern

Karten sind online unter www.stadt-kultur.at erhältlich. Des Weiteren können Tickets in allen Raiffeisen Banken und allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket erworben werden. Eine Ermäßigung von zwei Euro auf alle Veranstaltungen werden für Kinder, Jugendliche, Schüler und Studierende (bis zum vollendeten 25. Lebensjahr), Zivil- und Präsenzdiener, Ö1 Club-Mitglieder, Ö1 intro-Mitglieder und Raiffeisen-Kunden mit einem gültigen Ausweis geboten.

Aufgrund der aktuellen Situation wird in diesem Jahr vor reduzierten Sitzplätzen gespielt und es gibt keine Pause während der Veranstaltungen. Die Programmpunkte werden von Veranstalterseite unter Berücksichtigung aller aktuellen Corona-Sicherheitsvorgaben umgesetzt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen