20.04.2017, 13:38 Uhr

1. Mai: Baden startet in den Sommer

von links: Franz Josef Breznik, Erna Koprax, Bgm. Stefan Szirucsek, Gerd Ramacher, Emilie Glanzner-Kreiner, Klaus Lorenz (Foto: psb/kollerics)
BADEN. Mehrere Highlights bietet die traditionelle Eröffnung der Sommersaison in Baden. Los geht es mit einem Festkonzert um 11 Uhr im Congress Casino Baden (Es dirigiert Franz Josef Breznik das Orchester der Bühne Baden, Solisten sind Sopranistin Theresa Dittmar und Bariton Philippe Spiegel). Von 12 bis 19 Uhr findet im Kurpark der Weinfrühling statt - mit einem Verkostungsparcours. Auch der Musikpavillon im Kurpark wird bespielt - von 12.45 bis 19 Uhr: Es gastieren das Padun-Quintett, die Stadtmusik Baden, Sifting Sand und Hans Joachim Roedelius (Klanginstallation über dem Beethoventempel, bei Schlechtwetter im Haus der Kunst)
Roedelius wird bei der sinnlichen Stunde persönlich anwesend sein! So wie in den Jahren zuvor kann man dort auch Langspielplatten und CD‘s des Großmeisters erwerben und signieren lassen.
Fremdenführerin Emilie Glanzner-Kreiner vom Tourismusverein bietet von 14 bis 17 Uhr stündlich Führungen zum Thema "Baden - BlumenStrauss und Feldermaus" (Treffpunkt Haupteingang Kurpark).
Im Gutenbrunnerpark, der heuer erstmals in die Saisoneröffnung eingebunden ist, gibt es einen Pflanzentausch und -kaufmarkt von 14 - 17 Uhr. Im Rosarium wird um 15 Uhr traditionell der Maibaum aufgestellt. Den ganzen Tag über haben alle Badener Museen geöffnet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.