30.06.2017, 15:34 Uhr

Janoska-Ensemble gastiert in Baden

BADEN. Im Sommer wird bei Herwig Gasser im Kaiserhaus Baden sowohl künstlerisch als auch kulinarisch ein herausragendes Programm angeboten – präsentiert vom Ball Imperial der Stadt Baden.
Am 9. Juli gibt es ein Wiedersehen mit dem weltbekannten „JANOSKA Ensemble“. Bereits im Vorjahr brillierten die Ausnahmekünstler mit einem ausgewählten Programm. Das weltbekannte JANOSKA ENSEMBLE wurde von den drei Brüdern Ondrej, Frantisek und Roman gemeinsam mit ihrem Schwager Julius Darvas gegründet. Mit ihrer Virtuosität und Improvisationskunst spannen die Musiker einen musikalischen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen hin zu einzigartigen Arrangements aus Genres wie Jazz, Pop und Weltmusik. In ihren vielseitigen Programmen erreichen sie eine sehr markante Mischung, die den unverwechselbaren ‘JANOSKA STYLE’ ausmacht. Die Mitglieder des Ensembles gastierten an den renommiertesten Konzerthäusern der Welt, wie der New Yorker Carnegie Hall, dem Sydney Opera House, Tokio Suntory Hall, der Londoner Royal Albert Hall, der Berliner Philharmonie, dem Wiener Musikverein uvm. Jedes Jahr begeistert das JANOSKA ENSEMBLE mit seiner Teilnahme am „Projekt Hollywood in Vienna“ namhafte Hollywood Komponisten wie Lalo Schifrin, David und Randy Newman mit ihren Arrangements und Interpretationen. Im Rahmen von Erwin Schrotts ‘Rojotango live’ Tour bezauberte das Ensemble das Publikum bei den Salzburger Festspielen, der Wiener Staatsoper oder der Tonhalle Düsseldorf.
Mit ihrem breitgefächerten Repertoire und durch ihre besonderen Arrangements begeistern sie Musikliebhaber aller Genres.

Durch das Programm führt Badens Kulturpreisträger Herbert Fischerauer.
Den Abschluss der Konzertserie gestalten am 26. August unter dem Titel „Musical And More“die Musicalstars Caroline Vasicek, Boris Pfeifer und Reinwald Kranner. Ein musikalischer Streifzug durch die zauberhafte Welt des Musicals. Gemeinsam mit Florian Schäfer am Klavier präsentieren sie ihre größten Erfolge und stellen erstmals auch eigene Songs vor.

Präsentiert wird die Konzertserie vom Ball Imperial der Stadt Baden, der am 13. Jänner 2018 wieder als einer der schönsten Bälle Österreichs im Casino Baden für Begeisterung sorgen wird. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte für die Konzertserie im Kaiserhaus erhalten Sie eine ermäßigte Karte für den Ball Imperial der Stadt Baden.


Kartenreservierungen ab sofort bei:

Herwig Gasser „Süßes vom Feinsten“ Kaiserhaus Baden, Hauptplatz 17, 2500 Baden; Tel. 02252/26 60 26, kaiserhaus@suessesvomfeinsten.eu
oder bei der Tourist Information Baden, Brusattiplatz 3, 2500 Baden Tel. 02252/86 800-600,info@baden.at
Eintrittspreis/Spende: € 25.- (Beginn 20 Uhr) / inkl. Galadinner (Beginn 19 Uhr) € 55,-
Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen im ZIB, Grabengasse 14, 2500 Baden statt.
Ein Benefizkonzert zugunsten Kunst auf Rädern
Gesamtleitung: Herbert Fischerauer
Eine Veranstaltungsreihe der GG Tourismus der Stadtgemeinde Baden
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.