20.03.2017, 14:42 Uhr

Sinfonietta - 3. Abo-Konzert im Casino am 29. März

BADEN. Beim 3. Abo-Konzert am 29. März spielt Soloflötist Wolfgang Lindenthal zuerst Bachs berühmte Ouvertüre in h-Moll, in der die Flöte solistisch eingesetzt wird. Danach steht ihm sein Kollege Ladislav Papp an der Harfe zur Seite und die beiden spielen Mozarts Konzert für Flöte und Harfe. Im zweiten Teil rücken dann die Streicher der Sinfonietta Baden ins Rampenlicht und führen Tschaikowskys Streichsextett "Souvenir de Florence" in der Streichorchesterversion.
Dirigent ist Peter Marschik, mit dem wir regelmäßig bei Opernproduktionen im Schlosstheater Schönbrunn zusammenarbeiten und der zuletzt Chefdirigent im Theater in Klagenfurt war.
3. Abo-Konzert
Mittwoch, 29. März 2017, 19:30 | Congress Casino Baden



VON BACH BIS TSCHAIKOWSKY

J. S. Bach: Ouvertüre Nr. 2 h-Moll, BWV 1067
W. A. Mozart: Konzert für Flöte und Harfe C-Dur, KV 299
P. I. Tschaikowsky: Souvenir de Florence, Fassung für Streichorchester

Sinfonietta Baden
Wolfgang Lindenthal, Flöte
Ladislav Papp, Harfe
Peter Marschik, Dirigent

Tickets:
Tel. +43 2252 444 96 444, tickets.ccb@casinos.at
oder
Online buchen über oeticket
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.