09.02.2018, 16:56 Uhr

Talk und Film: "Alles unter Kontrolle" ?

Kommt nach Baden: Dokumentarfilmer Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) (Foto: Foto: Forsthuber)
BADEN. Verlieren wir unsere Freiheit, weil wir 100% Sicherheit vor dem Terror haben wollen? Dieser Frage geht eine spannende Veranstaltung am 20. Febuar im Cinema Paradiso nach.
Kameras, Internet-Überwachung, Datenschutz nur am Papier: „Macht all das unsere Welt sicherer?“ fragt sich Badens Gemeinderat und Rechtsanwalt Mag. Gottfried Forsthuber. Er diskutiert mit Datenschützer Mag. Georg Markus Kainz (Big Brother Awards), Dokumentarfilmer Werner Boote und Max Schrems (Er gegen Facebook, angefragt!) über Chancen und Risiken einer digitalen Gesellschaft. Auf die Diskussion stimmt der Dokumentarfilm „Alles unter Kontrolle“ ein, in der sich Werner Boote gewitzt auf die Reise zu den wichtigen Playern des globalen Überwachungswahnsinns sowie zu dessen Gegnern macht.

Mag. Georg Markus Kainz
Datenschützer, Big Brother Awards

Werner Boote
Ressigeur, Dokumentarfilmer

Mag. Max Schrems
Er gegen Facebook (angefragt!)

Mag. Gottfried Forsthuber
Rechtsanwalt
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.