24.01.2018, 11:25 Uhr

TUMBALAO im HOB i RAUM

(Foto: Veranstalter)
Elf Musiker aus Peru, Columbien, Wien und Niederösterreich unter der Leitung von Eberth Alvarez und Edgar Lliuya aus Peru haben eine echte Salsa Gruppe (Community) gegründet. Salsa ist der Hauptgrund des Zusammenspielens und im wahren Sinne des Wortes ist auch eine kollegiale Freundschaft aus Menschen unterschiedlicher Richtungen geworden.

Das Repertoire umfasst Lieder aus der Goldenen Zeit des Salsa sowie bekannte Cumbias. Wer kennt nicht „LLoraras“ von Oscar de Leon oder „Yamulemao“ von Jose Arroyo. Alte Cumbias wie „Tabaco y Ron“ von Manuel J. Larroche oder Chichas (Cumbia Art aus Peru) wie „Parranda Andina“ von Estrellas de Pacifico. TUMBALAO spielt Musik zum Tanzen.

Die Qualität, so wie die Freude der Musiker beim Spielen wird vom Publikum sofort aufgenommen und die Nacht verwandelt sich in ein feuriges Tanzvergnügen (im HOB i RAUM wird es dazu eine Tanzfläche geben!).

Freitag, 9. Februar
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: um Musikbeitrag wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.