30.03.2017, 09:08 Uhr

Betreutes Wohnen Mittelburgenland

Selbstbestimmtes Wohnen mit einer Extraportion Service das bietet die Wohnanlage Betreutes Wohnen Burgenland ihren Mietern.

KARL. Die Wohnanlage verfügt über 14 Wohneinheiten – 6 Wohneinheiten des Typ A (45m²), 1 Wohneinheit des Typ A rollstuhlgerecht (45m²) und 7 Wohneinheiten des Typ B (55m²). Alle Wohneinheiten sind ebenerdig gelegen und führen über eine eigene Terrasse in den großen Garten. Sie verfügen zudem über einen Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile, ein Bad mit ebenerdiger, großzügiger Dusche und WC, ein Schlafzimmer und einen Eingangsbereich. Der Wohnungstyp B verfügt zusätzlich über einen Abstellraum.
Das Schwimmbad liegt zentral gelegen zwischen den Wohneinheiten. Eine Wohneinheit ist speziell für Rollstuhlfahrer konzipiert und eingerichtet. Zum Schutz der Mieter verfügen alle Wohneinheiten über Sicherheitsschlösser, die im Notfall von außen geöffnet werden können. Ein 24h Notruf und Pflegedienstleistungen können je nach Wunsch individuell für jeden Mieter eingerichtet werden.

Komfort

Betreutes Wohnen Burgenland bietet den Komfort einer eigenen Wohnung und gleichzeitig die Sicherheit, dass jemand da ist, wenn Unterstützung und Betreuung benötigt wird. Die Betreuung umfasst in diesem Fall ein Grundbetreuungspaket, indem sowohl die Miete, alle Betriebskosten der Wohnung und die persönliche Betreuung vor Ort inkludiert sind. Zusätzlich können je nach Wunsch Serviceleistungen wie z.B. Verpflegung, Reinigung, Waschdienst, 24h Notruf, haustechnische Betreuung, etc. in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen:

Betreutes Wohnen Burgenland 
Fa. Michael Heiszenberger

Ansprechpartnerin: Elisabeth Heiszenberger, BA

Mühlbachgasse 5, A-7372 Karl

Telefon: 02617/21010

E-Mail: office@betreutes-wohnen-burgenland.at
www.betreutes-wohnen-burgenland.at

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.