12.09.2014, 15:39 Uhr

Bloggestaltung in Werbestrategien einbauen

Besonders Existenzgründer und Kleinunternehmer suchen nach Möglichkeiten, wie sie mit günstigen Werbestrategien künftige Kunden erreichen können.

Leider gibt es für Sie immer noch keine Patentlösung, wie Sie beinahe kostenlos Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung bekanntmachen können und die meisten Interessenten Ihrer Zielgruppe erreichen. Doch mit gezielter Strategie und ein paar guten Werbeideen können auch Sie Ihr Werbe-Budget so niedrig wie möglich halten.

Gezielte Werbekampagne mit den meisten Erfolg

Bei Werbung muss „Viel hilft viel“ nicht unbedingt erfolgreich sein, sondern eher die gezielte Werbekampagne kann den meisten Erfolg versprechen.

Ob Sie für Ihr Unternehmen unbedingt einen professionellen Messeauftritt, ein ausgereiftes Showprogramm oder andere wirkungsvolle Präsentationen benötigen, müssen Sie selbst entscheiden und kann nicht einheitlich bewertet werden.

Zu Beginn

Zu Beginn jeder Werbemaßnahme sollte im Unternehmen alles gut durchdacht und sich die notwendige Zeit für Überlegungen freigehalten werden, wenn auch so die Produktion eventuell zunächst darunter etwas leidet.

Was machen Ihre Konkurrenten?

Suchen Sie zunächst den Vergleich zu Ihren wichtigsten Konkurrenten und überlegen Sie, in welchen Punkten Sie besser oder leider schlechter sind als Ihre aktuellen Wettbewerber.

In diesem Zusammenhang sollten Sie sich als Unternehmer vor allem mit den Themen:

Lage,
Öffnungszeiten,
Personal,
Sortimentsgestaltung
und Serviceangeboten auseinandersetzen.

Kundennutzen

Als größter Faktor muss natürlich der Kundennutzen herausgestellt werden, wobei das Preis-Leistungsverhältnis übereinstimmen muss.

In diesem Zusammenhang kann es hilfreich sein, wenn Sie einen guten persönlichen Kontakt zu kommunalen und regionalen Wirtschaftsförderer suchen, wozu auch die Handwerkskammern oder die IHK zählen.

Kontakte Knüpfen

Über deren Aktivitäten wie Fachveranstaltungen und dergleichen können Sie so persönliche Kontakte knüpfen, die auch für Werbemaßnahmen unterstützend wirken. Wenn Sie bereits zur Firmengründung Kontakte zur Presse suchen, können Sie bei Werbemaßnahmen während der Eröffnungsphase relativ günstig für sich und Ihre Produkte Werbung betreiben und die Kunden über die Produktpalette und weitere Inhalte informieren.

A I D A Formel

Bei Ihrem Werbeplan können Sie auch die bekannte „A.I.D.A.-Formel einsetzen, die auf vier Pfeiler ruht.

Als erstes muss Ihr Angebot so verpackt sein, dass es die Aufmerksamkeit der Kunden erregt und danach entsprechendes Interesse geweckt wird.

Im Anschluss daran müssen positive Argumente vom Kunden den Kaufwunsch anregen und schließlich als Action zum Kaufabschluss führen.

Corporate identity

Ihr selbst entwickeltes oder von Fachleuten vorgeschlagenes Logo ist das wichtigste Erkennungszeichen des Betriebes und sollte das Unternehmen auch jahrelang positiv begleiten.

Das ansprechende Logo ziert sowohl jede Visitenkarte, Briefbogen und auch Schilder sowie Ihren Internetauftritt. Diese Wahrnehmung Ihres Geschäftes durch Kunden und Leser sagt bereits, was für einen Einfluss ein gut gestaltetes und für den Betrachter einprägsames Logo haben kann.

Ob man sich die Wortmarke oder eher Ihr Logo als Bildmarke im Gedächtnis bewahren kann, hängt wieder von verschiedenen Faktoren ab.

LeseTipp: Bedeutung von Farben und Werbeerfolg

Der Geschäftsbriefbogen ist zusätzlich ein preiswerter Werbeträger und sollte schon aus diesem Grund positiv auffallen. Ob Sie diesen je nach Bedarf und Ausstattung Ihres Unternehmens selbst drucken oder in einer Druckerei anfertigen lassen, auch hier kann je nach Bedarf gespart werden.

Eine Regel gilt: Drucken Sie nie weniger als 1 000 Exemplare für den Anfang, aber auch nicht unbedingt mehr. Denn wenn jede Menge Druckerzeugnisse nach Monaten und Jahren immer noch im Keller lagern, haben selbst die eingesparten Stückkosten nichts gebracht.

Werbung auf Flyer und Prospekten kann sowohl sehr teuer gestaltet werden oder aber bei gezieltem Einsatz – egal ob als Imageprospekt oder Produktprospekt - günstig gehalten werden.

Gestaltung im Internet

Wie Sie sich schließlich im Internet mit Ihrer Homepage und den entsprechenden Einträgen bei Google, Facebook etc. präsentieren, kann maßgeblich zu einem positiven Geschäftserfolg beitragen.

Der Internetauftritt dient vor allem zur Kommunikation mit Ihren Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern. Vergessen Sie keinesfalls, sich auf ein gesetzeskonformes Impressum mit vollständiger Adresse und den erforderlichen Geschäftsangaben zu konzentrieren.

Eine einwandfreie Funktion, schnelle Ladezeiten sowie eine einfache Bedienung mit informativen Texten kommen sicherlich bei Ihren Kunden stets gut an.

Ob sich Ihre Arbeit eher in einem so genannten Weblog statt auf einer Website besser präsentieren und aktualisieren lässt, kann erst nach umfassendem Kenntnisstand beurteilt werden.

Beide Arten des Internetauftrittes haben sowohl Vor- und Nachteile und sollten vor der Entscheidung gegenübergestellt werden. Eine ausgereifte Bloggestaltung bringt hinsichtlich Werbestrategien immer mehr Vorteile gegenüber bisherigen Printmedien!

Informieren Sie sich jetzt wenn Ihre Kunden Ihnen wichtig sind!

Byte Media GmbH
Beethovengasse 4-6 Lokal 6

A-2500 Baden bei Wien


www.byte.at
Tel: +43/664/895-68-91
Email: seo@byte.at


Leo Kobes
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.