20.04.2017, 18:13 Uhr

Blick in die Sterne - Mars: Pionier & Pfiffikus!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


21.04.17 Mit dem Eintritt des Planeten Mars in das Luftzeichen Zwillinge handeln wir bis 04.06.2017 taktisch versiert und zeigen uns schlagfertig, clever, geschickt und flink.

Es treffen hier mit dem Feuerplaneten Mars und den Zwillingen die Elemente Feuer und Luft aufeinander. Feuer braucht Luft, diese Mischung macht unerschrocken und mutig, Mars peitscht die Kommunikation an. Mit unserer scharfen Zunge können wir andere jetzt regelrecht niederreden, aber auch verspotten. Unsere Aggressionen bringen wir hauptsächlich verbal zum Ausdruck. Spontan, lebhaft und unterhaltsam gestaltet sich auch unser Beziehungsverhalten, viele, lockere Kontakte säumen unseren Weg, jedoch auf jemanden verbindlich einlassen können wir uns nicht. In der Liebe sind wir unbeständig, experimentierfreudig unterwegs und lieben die Abwechslung. Zu schnell kommt nun Langeweile auf, unsere Neugierde treibt uns an, von Ausdauer und Konzentration herrscht keine Spur.

Häufig bleiben jedoch viele unserer Absichten und Pläne in der Luft hängen, es fehlt das notwendige Sitzfleisch zur Umsetzung. Reagieren Sie etwaige Aggressionen durch spritzige Sportarten wie Squash oder Fechten ab, anstatt sich von einem Streit in den nächsten zu stürzen. Nutzen Sie Ihre ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit lieber geschäftlich bei Verhandlungen als Ihre Umwelt unnötig zu kritisieren. Machen Sie sich nicht unbeliebt, halten Sie sich mit Sarkasmus und Nörgelei zurück, sondern zeigen Sie Mut zu sich selbst ohne Angst davor, sich zu blamieren. Nutzen Sie die derzeit herrschende vitale und feurige Energie für neue Projekte, Ideen und Interessensgebiete, die Ihnen bisher noch nicht in den Sinn gekommen sind.
Erotische oder finanzielle Probleme können derzeit den Alltag und das eigene Selbstwertgefühl in Mitleidenschaft ziehen. Üben Sie sich in erotischer und finanzieller Hinsicht in Zurückhaltung bis bestehende Probleme bereinigt sind. Partnerschaftliche Enttäuschungen sollten Sie aktuell nicht überbewerten (Schütze, Fische). Es gibt eben gute und schlechte Tage. Ein klärendes Gespräch innerhalb der Familie kann heute zu einem positiven Ausgang führen.

Die Zwillinge, Waagen und Wassermänner können mit der Stellung des Mars in den Zwillingen am besten zurechtkommen, da sie aufgrund der Unverbindlichkeit Ihres Luftzeichens die passenden Voraussetzungen dafür mitbringen. Auch die Widder und Löwen erhalten neuen geistigen Input, den sie gut und gewinnbringend verwerten können. Die Jungfrauen, Schützen und Fische können mit Spannungen zu kämpfen haben, sie können sich mit dem bissigen Mars weniger anfreunden und reagieren mit Rückzug (Jungfrau, Fische) oder fühlen sich zum Gegenangriff herausgefordert (Schütze).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.