10.01.2018, 18:34 Uhr

Blick in die Sterne - Merkur: Sparen Sie mit Kritik!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO

11.01.18 Mit dem Eintritt des Planeten Merkur in das Steinbock Zeichen bekommt unser Kommunikationsverhalten eine konsequente, ernste und objektive Note. Unser Denken und Sprechen ist von hoher Konzentration, Ausdauer und Beharrlichkeit geprägt.

Wir verfolgen unsere Geschäfte mit einer gewissen Methode, wobei auch der Sicherheitsaspekt eine große Rolle spielt. Selbst bei komplexen Gedankengängen behalten wir stets den roten Faden und zeigen uns generell realitätsbezogen, fleißig und präzise. Achten Sie nur darauf, dass bei aller Nüchternheit und Objektivität nicht der Humor und die Phantasie verloren gehen, sonst wirken Sie auf Ihre Mitmenschen zu monoton und langatmig. Gefahr besteht lediglich darin, dass wir allen neuen Dingen mit zu viel Skepsis und Misstrauen begegnen. Verbreiten Sie also keine Aura des Pessimismus, sonst wirken Sie unterkühlt und abweisend. Unsere eigenen Ideen haben immer Hand und Fuß, einmal begonnene Pläne werden rigoros und zielstrebig realisiert. Wir streben nach Anerkennung für unsere Leistungen, können anderen aber durch eine zu trockene und sachliche Herangehensweise leicht den Spaß verderben. Nutzen Sie Ihre Begabung und Ihr Know-How, um eigene Vorhaben gezielt abzuwickeln und vermeiden Sie es, auf Ihre Mitmenschen schulmeisterlich zu wirken.

Die Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock profitieren von dieser Merkurstellung, die ihrem Sinn nach Ordnung, Struktur und Sicherheit entspricht. Die Steinböcke der 1. Dekade haben besonders den Drang, andere zu bevormunden oder in die Schranken zu weisen. Schalten Sie einen Gang zurück und zeigen Sie lieber Ihre mitfühlende Seite. Die Steinböcke der 3. Dekade werden vom Liebesglück verwöhnt, rechnen Sie mit überraschenden Wendungen, aber auch mit Machtspielchen im Beruf. Die Skorpione und Fische der 1. Dekade können konzentrierter und ausdauernder arbeiten und ihre Anliegen konkret zum Ausdruck bringen. Die Skorpione und Fische der 2. Dekade können den einen oder anderen persönlichen Sieg verbuchen, wenn Sie auf ihre innere Stimme hören. Bei den Widdern, Krebsen und Waagen kann es in dieser Periode häufiger zu Missverständnissen und Meinungsverschiedenheiten kommen. Nehmen Sie diese einfach hin, ohne verbissen Ihre Ansichten durchsetzen zu wollen. Speziell die Widder und Waagen der 3. Dekade könnten durch ihren Wunsch nach Freiheit die eigene Beziehung leichtfertig aufs Spiel setzen. Überstürzen Sie nichts und reduzieren Sie Ihren Druck auf den Partner! Die Schützen dürfen endlich aufatmen und speziell die 3. Dekade steht vor aufregenden, neuen Herausforderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.