13.06.2017, 10:10 Uhr

Ein Ausflug in die Fünfziger

BADEN. Mit einem gelungenen Retro-Charity-Fest zugunsten der jugendarbeit.07 feierte das Badener Jugendsozialprojekt im Kurpark sein 10-jähriges Jubiläum. Es wurden nicht nur Spenden für Jugendprojekte gesammelt, sondern ganz im Sinne des Mottos „WIPE OUT“ die Grenzen zwischen den Kulturen und Generationen einfach weggewischt.

Beeindruckt von dem bunten Programm für Jung und Alt und der guten Stimmung mit Live Bands, Oldtimer-Schau, Retro-Fotoshooting, Retro-Frisör und vielem mehr zeigten sich Landesrat Mag. Karl Wilfing, Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek sowie Vizebürgermeisterin Helga Krismer beeindruckt. Projektleiter DSA Mario David freute sich sehr, dass nicht nur viele Fans der Jugendarbeit und der 50ies-Szene, sondern auch wichtige Wegbegleiter wie Bürgermeisterin a. D. Erika Adensamer sowie Bürgermeister a.D. Kurt Staska gekommen waren, um mit dabei zu sein.

Fotos:
© 2017psb/cd
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.