24.11.2017, 14:27 Uhr

Kathreinfest mit 100 Gästen

v.l.n.r.: Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Kottingbrunns Bürgermeister Dr. Christian Macho, Kottingbrunns ehemalige Bürgermeisterin Gerlinde Feuchtl und Pfarrgemeinderat Michael Handschuh (Foto: Pfarre Kottingbrunn/Sabine Natterer)
KOTTINGBRUNN. Gutes Essen, Super Musik - und Schlägel-Bockbier: Das waren die Zutaten beim diesjährigen Kathreinfest der Pfarre Kottingbrunn. Die gute Laune bei den rund 100 Gästen stellte sich ganz von selber ein. Pfarrer Walter Reichel vertraute den Bieranstich seinem Pfarrgemeinderat Michael Handschuh an. Mit geschickten Händen gelang es ihm, seine Beobachterinnen Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer und Ex-Bürgermeisterin Gerlinde Feuchtl und Bürgemeister Christian Macho sowie den Pfarrer selbst "trocken" zu halten. Alpenländische Volkslieder und Jodler kamen von 4Klang Schönbrunn mit dem Kottingbrunner Edmund Schöbitz als Tenor, mit Birgit Bräuer (Sopran), Gudrun Eppich (Alt) und Florian Fuchs (Bass). Auch für musikalischen Nachwuchs ist in Kottingbrunn schon gesorgt. Monique Mathis, Drittplatzierte des österreichischen Nachwuchs-Contests "The Voice" verzauberte mit ihrer emotionalen souligen Stimme und gab eine vielversprechende Hörprobe ihres gerade entstehenden Albums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.