07.11.2016, 11:39 Uhr

Restaurantbetreiber mit großem Herzen

v.l.n.r.: Elisabeth Grill, Ioannis Gravanis, Günther und Maria Rettenbacher, Bgm. Helene Schwarz
Unter dem Motto `Gut Speisen und dabei Gutes tun!` hat Herr Ioannis Gravanis auch heuer wieder seine Kundinnen und Kunden ins griechische Restaurant Tsatsiki nach Sooß gebeten, um wie schon in den Jahren zuvor, die Speiseneinnahmen von zwei Tagen dem Verein No Problem Baden zur Verfügung zu stellen.

Sichtlich erfreut konnte Obfrau Maria Rettenbacher im Beisein von Sooß`s Bürgermeisterin Helene Schwarz die stolze Summe von € 2.600,-- in Empfang nehmen.

Im Namen des Vereins No Problem Baden sagen wir allen Kundinnen und Kunden, die an diesen Tagen im Tsatsiki in Sooß speisten, ein herzliches Dankeschön, aber vor allem dem Restaurant-Chef, Herrn Ioannis Gravanis, für sein Engagement und sein großes Herz, unseren ganz besonderen Dank!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.