06.06.2017, 11:06 Uhr

Was er uns noch zeigen will...

Der Fotokünstler vor einigen seiner Werke. (Foto: privat)
BADEN. Im Café Restaurant Doblhoffpark stellt der Badener Hobby-Fotograf Ferdinand Hirschhofer seine eindrucksvollen Fotografien aus. Rund 60 Personen kamen zur Vernissage am 1. Juni, unter ihnen Gemeinderätin Sonja Haberhauer und Stadträtin Carmen Jeitler-Cincelli, die auch kleine Ansprachen hielten. Die Chefin des Hauses, Gyöngyvér Peter, sorgte für eine herzliche Begrüßung und eine professionelle Bewirtung, die auch Gemeinderat Rudi Hofmann und der Badener Historiker Rudolf Maurer genossen. Ferdindand Hirschhofer zieht eine erfreute Bilanz: "Das Publikum, darunter auch sehr fachkundige Personen, war an den Bildern sehr interessiert, es ergaben sich viele Gespräche in familiärer Atmosphäre." Die sehenswerte Ausstellung mit vielen Impressionen aus Baden kann bei freiem Eintritt noch bis Ende Juli besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.