26.07.2017, 12:08 Uhr

August Panzenböck: 95. Geburtstag

Im Bild: Brigitte Krumpholz, Geburtstagskind August Panzenböck und GR Leopold Habres (Foto: psb)
BADEN. Seinen 95. Geburtstag feierte kürzlich August Panzenböck, wozu ihm auch Gemeinderat Leopold Habres mit einem Ehrengeschenk der Stadt herzlich gratulierte.

Er hatte 11 Geschwister

August Panzenböck kam in Schwarzau am Gebirge zur Welt und wuchs dort als zweitjüngstes von 12 Geschwistern auf. Er besuchte die Handelsschule und arbeitete als kaufmännischer Angestellter bei einer deutschen Firma im Waldviertel. Nach dem Krieg und der Gefangenschaft durch die Russen begann er in der Folienverarbeitungsfirma seines Schwagers in Wien sein Geld zu verdienen. 1948 erhielt er die ersten Cellophan-Lieferungen in Österreich überhaupt, er erweiterte den Betrieb um fünf Liegenschaften und war seit 1962 Alleinbesitzer des Papierbetriebes.
Nachdem er 43 Jahre in Wien gelebt hatte, zog er mit seiner Firma nach Leobersdorf, er selbst ließ sich in Baden häuslich nieder – hier lebt er bis heute mit seiner Lebenspartnerin Brigitte Krumpholz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.