03.12.2017, 20:16 Uhr

Casinos Austria Gruppe feiert 50 Jahre

Landtagsabgeordneter Josef Balber, Casinodirektor Edmund Gollubits, Vizebürgermeisterin Helga Krismer, Bürgermeister Stefan Sziruscek, und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz
15,4 Mrd. an Steuern und Abgaben, 1,6 Mrd. Euro an Investitionen, 94 Mio. Gäste in den heimischen Casinos – die Casinos Austria Gruppe zieht eine eindrucksvolle Bilanz. Das wurde jetzt im Casino Baden, das nach einem Umbau und der Neueröffnung im Jahr 1995 und dem kompletten Facelift 2007 das größte Casino Europas samt Kongress- und Veranstaltungszentrum ist bei einer Gala gebührend gefeiert.

Seit mittlerweile 50 Jahren stellt Casinos Austria sein Erfolgsrezept für Spiel und Entertainment gepaart mit hervorragender Gastronomie und gesellschaftlicher Verantwortung unter Beweis. 50 Jahre, die geprägt sind von Innovationen, Errungenschaften, Eröffnungen und dem Engagement für die Gesellschaft – für soziale Projekte und Initiativen, für Kunst und Kultur, für den österreichischen Tourismus, sowie von einem wesentlichen Beitrag zur heimischen Wertschöpfung.

Am 29. November 1967 gegründet, nahm Casinos Austria am 1. Jänner 1968 in den ersten sieben Casinos den Spielbetrieb auf. Damals waren die Gäste mit French Roulette und Baccara sehr zufrieden. 50 Jahre später begeistern zwölf Casinos an 364 Tagen im Jahr mit mehr als 230 Spieltischen und rund 2.100 Automaten, zwölf Restaurants und Eventlocations rund 3 Millionen Gäste jährlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.