16.11.2016, 11:11 Uhr

Ischler

Rezept zur Verfügung gestellt von Sabine Redl aus Bad Vöslau

Zutaten: 200g glattes Mehl, 1 kl. Backpulver, 100 g Staubzucker, 1 Vanillezucker, 180g kalte Butter, 100 g geriebene Mandeln.

Zubereitung: Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde kalt stellen. Teig ausrollen und Kreise ausstechen. Bei 200 Grad 10 - 15 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Ribiselmarmladen bestreichen und zusammenkleben. Danach mit Schoko glasieren und eine geschälte Mandel daraufsetzen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.