26.06.2017, 13:02 Uhr

"Lachen für Emily" - Benefiz-Kabarett im Theater am Steg 30.6.2017

Baden: Theater am Steg | Wenn die Wiener Kabarettistin, Pianistin und Songwriterin Olga Minski und der Wiener Autor, Mundartdichter und Geschichtenerzähler Harald Pesata gemeinsam auf der Bühne stehen, um Herwig Seeböcks „Große Häfenelegie" aufzuführen, dann ist ein Abend mit lachtränenfeuchten Augen schon vorprogrammiert. Die beiden Freunde verfolgen verschiedene künstlerische Wege, gehen ihren eigenen Musikprogrammen und literarischen Projekten nach, aber hin und wieder kommen sie zusammen und lassen dieses Paradestück des Wiener Dialekts wieder auferstehen, damit es in unserer schnelllebigen Zeit nicht ganz in Vergessenheit gerät.

ORT: Theater am Steg, Baden
TERMIN: 30.6.2017
EINLASS: ab 19.00 Uhr, BEGINN 19.30 Uhr

Kartenpreise VVK 10,00€, AK 15,00€

Vorverkaufsstellen:
PROTECT KIDS 0664/5566575 und 0650/2522977
KOST.BAR 2500 Baden, Grüner Markt, Stand 9+10
HAARSTUDIO 21 2500 Baden, Vöslauerstraße 34
TRAFIK FRIEDL am Bahnhof Badner-Bahn, 2514 Traiskirchen

Parkmöglichkeit: Parkdeck Römertherme
Öffis: Badner Bahn bis Josefsplatz Baden, 3-5 Minuten Gehweg

DIE GESAMTEN EINNAHMEN GEHEN 1:1 AN DIE FAMILIE VON EMILY. Emily hat drei Herzfehler, einen neu entstandenen Gendefekt, der noch völlig unerforscht ist und eine seltene Krankheit namens Kleefstrasyndrom. Dieses Syndrom geht mit einer geistigen und körperlichen Beeinträchtigung einher. Emily leidet an Muskelschwäche und braucht verschiedene Therapiehilfsmittel zur Unterstützung beim Sitzen, wie zb einen Reha-Buggy, einen Therapiestuhl, einen speziellen Autositz, einen Rollstuhl und vieles mehr.

Link zur Homepage: http://www.pesata.at/inszenierungen/die-grosse-hae...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.