14.11.2017, 17:34 Uhr

"Ohne Angst unterwegs sein!" – Interview mit Andrea Hofmann zur Sicherheit von Frauen

Sicherheitsgemeinderat Leopold Habres, die Sicherheitsbeauftragte für Frauen Andrea Hofmann und Bürgermeister Stefan Szirucsek (v.l.) (Foto: psb)

Die Bezirksblätter im Interview mit der Sicherheitspartnerin für Frauen in Baden, Andrea Hofmann

BEZIRKSBLÄTTER: Wann ist für Sie eine Frau „sicher“?
ANDREA HOFMANN: Eine Frau ist für mich „sicher”, wenn sie hingehen kann wo sie will ohne Angst haben zu müssen.

Was können Sie als Sicherheitspartnerin für Frauen in Baden konkret tun? Welche Kooperationen, Aktivitäten bieten sich an?
Als Sicherheitspartnerin für Frauen in Baden, sehe ich mich als Schnittstelle bzw. Ansprechperson speziell für Frauen oder Mädchen, die sich unter Umständen nicht an eine öffentliche Stelle oder an einen Mann wenden wollen.

Wie stehen Sie zur aktuellen #metoo-Bewegung, in der Frauen öffentlich sexuelle Belästigung anklagen?
Die #metoo Bewegung finde ich gut, denn so wird nun in der Öffentlichkeit über ein Thema diskutiert, mit dem Frauen im alltäglichen Leben konfrontiert werden. Es gibt eine große Bandbreite von Übergriffen. Die Grenzen setzt jede Frau selbst und soll das auch kommunizieren dürfen.

Wie lange beschäftigen Sie sich schon mit Frauenfragen generell und hat diese Beschäftigung Ihr berufliches Leben beeinflusst?
Da ich eine Frau bin, beschäftigt mich dieses Thema seit Anbeginn meines Daseins. Als Shiatsu-Praktikerin gehört das Thema Frauen mit all seinen Facetten zu meinem Berufsalltag. Außerdem leite ich eine Kampfsportschule in Baden in der die Themen Sicherheit, Respekt, Selbstbewusstsein, Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen zum Trainingsalltag gehören.

Zur Sache
Neben Andrea Hofmann (office@joando.at) gibt es noch drei andere Sichereitspartner in der Stadt Baden: Mag. Gerald Peter (gerald.peter@noel.gv.at) für Baden-Stadt, Stefanbrunner (stefanbrunner001@noel.gv.at) für Baden-Weikersdorf und Anton Kerschbaumer (anton.kerschbaumer@inode.at) für Baden-Leesdorf. Sicherheitsgemeinderat ist Leopold Habres.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.