17.03.2017, 16:04 Uhr

Schulung für die Jugendleiter

TRAISKIRCHEN (lorenz). „Auch unsere Kleinen können zu etwas Großem beitragen“, meint Jugendleiterin Sabrina Stippl und ihr Stellvertreter Patrick Buchfellner, beide sind beim Arbeiter Sameriterbund Traiskirchen/Trumau ehrenamtlich beschäftigt. Die Jugendgruppe des ASBÖs trifft sich wöchentlich am Mittwoch von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr und übt das Verhalten im Ernstfall, wenn schnelle Erste Hilfe notwendig ist. In der ersten Märzwoche haben die beiden Jugendleiter nun ihr Wissen bei einem Seminar erweitern können. Das diesjährige Seminar drehte sich Rund um Rechte und juristische Pflichten hinsichtlich der Arbeit mit Jugendlichen und Kindern. „Wir wurden von einem Juristen von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zivilrecht geschult“, erzählt Stippl. Am zweiten Seminartag standen gruppendynamische Spiele für Kinder und der Zweck der hinter ihnen steckt, nämlich die Stärkung des Zusammenhaltes und das bessere Kennenlernen untereinander, im Vordergrund. Ab dem 10. Lebensjahr ist jedes Kind und jeder Jugendliche herzlich Willkommen sich unserer Gruppe anzuschließen und etwas über Erste Hilfe zu lernen. Wenn auch ihr Interesse habt, dann meldet euch unter 02252 52144 und kommt einfach mal vorbei.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.