16.10.2014, 15:55 Uhr

Skaterplatz NEU kommt 2015

Markus Grohmann, Helga Krismer und GR Tobias Perschon und andere. (Foto: zVg)
BADEN. "Ein großer Wunsch der Skater geht in Erfüllung: Der Skaterplatz wird erneuert!" freut sich Vizebürgermeisterin Helga Krismer (Grüne) in einer Aussendung. „Jetzt sind endlich 160.000.- für 2015 im Budget und damit ist eine Anlage aus einem „Guss“ möglich. Den Jugendlichen war das Mitgestalten sehr wichtig. Ich bedanke mich bei allen, die mitgemacht haben und beim Sportreferat für die Koordination.“, so Vize-Bürgermeisterin Helga Krismer. Beim Treffen vor Ort zeigen die Skater auch gleich, was sie drauf haben. Wie bei allen Sportarten geht es um Angebot und Nachfrage und auch die Jugendlichen sind sich sicher, dass ein attraktiver Platz automatisch für noch mehr Skater-Nachwuchs in Baden sorgen wird. Zur Vorgeschichte: Mitte 2013 kamen Skater, unter anderem Markus Grohmann auf die Vize-Bürgermeisterin zu und informierte sie über Notwendigkeiten am Platz. Im Sportreferat wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet und die Jugendlichen durften ihren Platz selber gestalten. Am Ende sind jetzt alle mit der Lösung zufrieden.

Foto u.a. Markus Grohmann, Helga Krismer und GR Tobias Perschon
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.