14.09.2014, 16:57 Uhr

Starkregen im Bezirk Baden

BEZIRK. Auch der Bezirk Baden ist von dem nächtlichen Starkregen betroffen gewesen. Seit kurz nach Mitternacht auf den heutigen 14. September 2014 waren vor allem die Gemeinden Pottendorf, Ebreichsdorf und Mitterndorf a.d Fischa, sowie ein direkt angrenzender Ortsteil von Moosbrunn Bezirk Wien Umgebung betroffen.

Böden überwässert
Die Böden können derzeit Großteils, aufgrund der zahlreiche Niederschläge in den letzten Tagen u. Wochen, kein Wasser mehr aufnehmen. Ebenso konnten in zahlreichen Ortschaften die großen Regenmengen von der Kanalisation erneut nicht aufgenommen werden und so wurden zahlreiche Keller und Straßenzüge geflutet. Im Gemeindegebiet von Mitterndorf bereitet der sehr hohe Grundwasserspiegel große Probleme. In zahlreiche Häuser bzw. deren Keller drang Wasser ein und überflutete viele Räumlichkeiten. Auch hier kann der Abwasserkanal die Mengen nicht aufnehmen. Seit den Nachtstunden standen und stehen bis zu 8 Freiwillige Feuerwehren aus dem Bezirk Baden mit ca. 100 Feuerwehrleuten im Dauereinsatz. Vorwiegend ist die Feuerwehr mit Auspumparbeiten beschäftigt.

Bericht & Fotos: Pressestelle BFK Baden
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.