22.10.2014, 00:00 Uhr

"Tschapperl" und Sterne

Am 24. Oktober und am 8. November darf man gespannt sein, wie der „echte Wiener“ Sebastian Reinthaller in „Ein Walzertraum“ den Wiener Leutnant Niki spielen wird. Dass Reinthaller den Handkuss perfekt beherrscht, weiß man. Wie ihm das Wort „Tschapperl“ auf der Bühne über die Lippen kommen wird, werden sprachsensible oder auch nationalstolze Menschen beurteilen. Die Leistung des Stamm-Niki Christian Sturm aus Deutschland soll das aber nicht in Frage stellen. Er ist ein Leutnant, der trotz nicht ganz korrekter Uniform (ein Stern fehlt, wie Militär-Experten bemängelten), der die Herzen mit charmanter Zurückhaltung eroberte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.