03.07.2017, 13:16 Uhr

Voller Erfolg

(Foto: Andreas Gferer)
BRUCK. Die Austropop Nacht am 01. Juli im Hopfnbod’n im Gasthaus zur Linde war ein Renner. Der Hopfnbod’n war bis auf den letzten Platz gefüllt, und die Stimmung großartig. "feinraus" überzeugte zu Beginn mit feinen Popsongs aus eigener Feder.
Danach bot Publikumsliebling Manfred Altmann, unterstützt von Franz Sipos und Lukas Schildberger t einen unterhaltsamen Querschnitt durch die Austropop-Geschichte mit Songs von Ambros, Danzer und Fendrich. Den vielumjubelten Abschluss des Abends boten dann B3 zusammen mit Sängerin Susanne Hell. Auch sie huldigten dem Austropop mit vierstimmigem Gesang und excellenter Gitarrenbegleitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.