14.09.2018, 15:58 Uhr

Traiskirchens SPÖ mit neuem Stadtlokal: La Rossa - zur Eröffnung wird auch eine mögliche Nachfolgerin von Christian Kern erwartet

TRAISKIRCHEN. Nun ist es soweit. Nach vielen Wochen Schrauben, Hämmern, Malen und Handwerken öffnet das neue „La Rossa“ der SPÖ im Stadtzentrum seine Pforten.
Mit einem umfassenden Konzept, von Serviceangeboten und Sprechstunden für Traiskirchnern bis hin zu neuen Kinderfreunde-Gruppenstunden, von spannenden Diskussionsrunden bis hin zu kleineren Kulturevents.
Vom regelmäßig offenen Klublokal bis hin als Dialograum für die vielen neuen Stadtprojekte.
Das Lokal „La Rossa“ ist Teil einer neuen modernen SPÖ Struktur, die dem starken Mitglieder und AktivistInnenzulauf vor allem junger, ökologischer und engagierter MitbürgerInnen, Rechnung trägt, so die Stadtpartei.
Los geht’s mit einem Opening-Event am Sonntag, dem 23. September, zu dem auch Ex-Ministerin Pamela Rendi-Wagner erwartet wird (ab 10 Uhr).
Das "La Rossa" ist im traditionsreichen "Petersmann Haus" bei der Famile Dipl. Ing. Eva und Dr. Wolfgang Harreither eingemietet und somit an einem der prominentesten Orte im Zentrum der Stadt zu finden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.