offline

Barbara Zedlacher

3.140
Heimatbezirk ist: Baden
3.140 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.10.2010
Beiträge: 574 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 15 Gefolgt von: 20
1 Bild

Als Anwältin unserer Kinder appeliere ich 21

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 791 mal gelesen

(zedl). Am besten wir sperren unsere Kinder ein, geben ihnen zu essen und zu trinken und setzen sie vor den Fernseher, oder? Dann haben die lieben Badener Bürger kein Problem mit Lärmbelästigung mehr – dann gibt es keine Fußbälle, die gegen Wände donnern oder „Tor“-Rufe, kein Kinderlachen auf den Spielplätzen und bei Gott auch keine laute Musik, die die Jugend vielleicht ab und an einmal hört. Liebe Badener, Sie leben auf der...

1 Bild

Spielplatz-Streit: Angriff auf Jugend 2

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 564 mal gelesen

Der Spielplatz bis 24 in Baden ist Stein des Anstoßes: Anrainer klagen über Lärm. - BADEN. 2010 hat der Gemeinderat eine Änderung der Grünanlagenverordnung beschlossen und die Altersgrenze für die Benützung des Spielplatzes Schwartzstraße/Melkergasse auf 24 Jahre angehoben. Mittlerweile sorgt der Spielplatz für Unmut – bei den Anrainern und bei den Oppositionsparteien, die nun im nächsten Gemeinderat vier...

1 Bild

Theater, das Schule machen soll

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 272 mal gelesen

Für ein gewaltfreies Miteinander bei Konflikten – Theater zum Nachdenken. - BADEN/POTTENDORF. Im Rahmen der Initiative des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur „Macht|schule|theater“ spielen Schüler der Hauptschule Pottendorf und des SPZ Baden in einem integrativen und gewaltpräventiven Projekt gemeinsam Theater. Mit Schauspiel, Objektfiguren und Tanz wird gewaltfreies Miteinander in Konfliktsituationen...

1 Bild

Kiwanis Club hilft mit Auktion

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 392 mal gelesen

Viele Künstler unterstützen Projekt des Kiwanis Club am 20. April - BADEN (zedl). Mit Werken von Karl Hodina, Hans Staudacher, Oswald Oberhuber, uva. liest sich die Werkliste der Auktion wie das „Who is who“ der Kunstszene Österreichs – für Kenner. Für den Laien ist die Sammlung der zu ersteigernden Werke eine schöne Mischung durch alle Stilrichtungen! Brücken zwischen Menschen Getreu dem Kiwanis-Motto „Wir bauen den...

1 Bild

Auf ein Gläschen in Ehren ...

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 305 mal gelesen

... kam der Landeschef Niederösterreichs ins Sooßer Weingut Fischer - SOOSS. Spontan angekündigt hat sich Landeshauptmann Erwin Pröll am Samstag beim Weingut Christian Fischer in Sooss. Nachdem er vom 350-jährigen Jubiläum im Radio gehört hatte, ließ er es sich nicht nehmen, am Wochenende auf seiner Tour durch Niederösterreich Christian und Veronika Fischer persönlich zu gratulieren. Als Fan niederösterreichischer Weine...

1 Bild

Steinmetz Man bei Burger King Baden

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 28.03.2012 | 362 mal gelesen

(zedl). Zum kurzen Boxenstopp kam der Steinmetz Man der hiesigen Fahrschule am Donnerstag zum Burger King Baden und verbreitete gute Laune im überfüllten Fastfood-Mekka. In Kooperation mit Steinmetz bekamen alle an diesem Abend ein Gratis-Menü. Fahrschul-Marketingleiter Christian Willixhofer und Burger King-GF Mag. Karl Dirnbacher freuten sich über den Erfolg.

1 Bild

Elf frischgebackene Zuckerbäcker

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 21.03.2012 | 935 mal gelesen

Von Gabi Stockmann: Großer Bahnhof für elf junge Leute an der „süßesten Schule Österreichs.“ - BADEN/LEOBERSDORF (gast).Am Mittwoch voriger Woche nahmen AbsolventInnen des Meisterkurses an der Landesberufsschule für Zuckerbäcker, also der süßesten Schule Österreichs, ihre Dekrete entgegen. Unter ihnen auch eine 25-jährige Leobersdorferin – Katharina Kaltenbrunner. Sie absolvierte ihre Lehre in der Bäckerei-Konditorei...

1 Bild

Leesdorf ist „Stadt in der Stadt“

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 21.03.2012 | 971 mal gelesen

Von Gabi Stockmann: Die Leesdorfer sind ein „eigenes Volk“ in Baden. Das hat seine historischen Gründe. - 1113 wurde Leesdorf zum ersten Mal urkundlich erwähnt und gehörte den Rittern von Leesdorf. Um 1200 verlor es seine Selbständigkeit und gehörte nun zur Herrschaft der Veste Rohr. 70 Häuser standen in dem Ort – und damit war Leesdorf damals sogar größer als das heutige Zentrum Baden (Padun, erstmals 869 erwähnt). Im...

1 Bild

Evita und die Gräfin Mariza

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 207 mal gelesen

Benatzky, Kálmán, Raimund und Lloyd Webber – ein aufregender Sommer steht in der Arena bevor. - Die Bühne Baden als die traditionsreichste Spielstätte des Niederösterreichischen Theaterfestes wird dem Publikum auch diesmal das bieten, wofür sie bei überregionaler Anerkennung seit eh und je steht: Musikalisches Unterhaltungstheater auf höchstem Niveau – und das im traumhaften Ambiente der Sommerarena. Ein Auszug aus dem...

2 Bilder

Karussell der Instrumente

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 203 mal gelesen

Die Musikschule Baden bietet jungen Nachwuchsmusikern die Chance zur kreativen Entfaltung. - Auch beim diesjährigen Niederösterreichischen Landeswettbewerb „Prima la musica“ in St. Pölten waren die Schützlinge der Musikschule Baden äußerst erfolgreich und konnten zahlreiche Preise erringen. Zwei Schüler werden die Stadt Baden beim Bundeswettbewerb im Juni in Judenburg vertreten. Musikerpass kommt Erfreuliche Nachricht:...

1 Bild

Männergesang seit 150 Jahren

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 205 mal gelesen

Hat seit 150 Jahren in der Kurstadt Bestand – der Männergesangverein. - (zedl). Das gesamte heurige Jahr möchte man als Jubiläumsjahr mit einem bunten Veranstaltungsreigen feiern, anstatt nur eine einzige Jubiläumsfeier zu organisieren. Start des Jubiläumsreigens bildet eine Sonderausstellung im Rollettmuseum Baden, die am Donnerstag um 19 Uhr eröffnet wird. Die Ausstellung bietet eine Menge an historischem Material, das sich...

1 Bild

Poly Baden - Weit mehr als nur das neunte Schuljahr

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 970 mal gelesen

Von Markus Leshem: - Seit 4 Jahren befindet sich die Polytechnische Schule Baden im neuen Schulgebäude in der Hildegardgasse 8. In diesen perfekten räumlichen Rahmenbedingungen sorgt ein äußerst kompetentes Lehrerteam unter der Leitung von Direktor Robert Wille dafür, dass die Jugendlichen mit sehr viel praxisbezogenem Unterricht auf das Berufsleben vorbereitet werden. Der PTS-Aktionstag (Berufsinformationsmesse)bietet...

1 Bild

Ein Mehr an Sicherheit

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 388 mal gelesen

Die Stadtpolizei Baden, die größte Österreichs, übernimmt nicht nur die Standardaufgaben der Polizei. - (zedl). „Die Kriminalitätskurve ist in den letzten Jahren stark nach unten gegangen“, freut sich Oberst Walter Santin, Kommandant der Stadtpolizei Baden, und bestätigt damit den Trend, der von der Bundespolizei in den letzten Jahren immer wieder verlautbart wurde. In den letzten Jahren stellt sich Baden als sehr „ruhig“ dar...

1 Bild

Frischer Wind am Brusattiplatz

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 925 mal gelesen

Die Vision von Kurt Staska, wonach sich der Grüne Markt zum kleinen Naschmarkt entwickelt, wird konkret. - Sowohl die ehemalige „Käsehütte“ als auch eine der beiden „Speckhansl“-Hütten konnten bereits konkret vergeben werden. Bürgermeister Kurt Staska: „Es freut mich sehr, dass wir den Grünen Markt mit den Konzepten der neuen Betreiber bereichern und frischen Wind in diese Traditionseinrichtung bringen. Damit sind wir meiner...

1 Bild

Wandern am „Richtberg“

Barbara Zedlacher
Barbara Zedlacher | Baden | am 20.03.2012 | 647 mal gelesen

Von Gabi Stockmann: Wandern, wo einst ein Galgen stand? Dieses „makabre Erlebnis“ bietet Badens Gamingerberg. - Die Theresienwarte – heute beliebtes Ausflugsziel – steht dort, wo sich bis 1788 ein Galgen befand. Allerdings: „Er war nie in Betrieb,“ wie Stadthistoriker Dr. Rudolf Maurer weiß. Denn: „Hinrichtungen sollten ja ein Spektakel und eine Abschreckung fürs Volk sein – und wer wäre schon wegen einer Hinrichtung auf den...