21.10.2016, 13:50 Uhr

100 Stockwerke im Laufschritt

(Foto: privat)
SHANGHAI/BEZIRK BADEN. Rolf Majcen konnte am 16. Oktober in Shanghai beim längsten Treppenlauf der Welt im 495 Meter hohen World Financial Centre Platz 3 belegen. Der Treppenlauf führte über 100 Stockwerke (2744 Stufen, 474 Höhenmeter). Rolf Majcen, der hier im Jahr 2012 den Sieg geholt hatte, war nach dem 3. Platz überglücklich: "Das war heuer mein bestes Rennen und mein größter Erfolg. Ich habe gewusst, dass meine Form sehr gut ist, das haben mir auch die vielen guten Ergebnisse der letzten Wochen bei Berg- und Treppenläufen und zuletzt der 2. Platz in Tianjin gezeigt. Ich habe mir die gute Form auch durch Bergtouren im Laufschritt auf hohe Gipfel in den Ötztaler Alpen und im Hochschwabgebiet geholt. Es war ein großartiges Gefühl, in Shanghai am Siegerpodest zu stehen und die Trophae von Ex-Manchester United Star Ronnie Johnson überreicht zu bekommen".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.