27.09.2014, 21:14 Uhr

Die Leichtathleten/Innen der Union Pottenstein blicken auf ein tolles Sportjahr zurück

das erfolgreiche Team der Union Pottenstein

12 Medaillen (5xG, 3xS, 4xB) bei österreichischen Meisterschaften

42 Landesmeisterschaftsmedaillen (23xG, 10xS, 9xB)

4 Landesrekorde

Die erfolgreichsten Athleten waren Nina Luyer, Oliver Latzelsberger, Lena Novacek und Bernhard Obrecht

Nina Luyer (16) wurde in der Hallen und Freiluftsaison österreichische Meisterin im Hochsprung in der U18 Klasse. In der Halle überquerte sie tolle 1,76m und erzielte damit einen neuen NÖ-Hallenrekord bis in die U20 Klasse.
Auf Grund ihrer tollen Leistung wurde sie in das österreichische Team für die Qualifikation zur Jugendolympiade nominiert und hatte dadurch heuer ihren ersten großen internationalen Auftritt in Baku/Aserbaidschan.

Oliver Latzelsberger (13) wurde 2-facher österreichischer Meister in der U14 Klasse im Mehrkampf (Einzel und Team). Dieses Wochenende bestätigte er sein Talent mit dem Sieg bei der Landesmeisterschaft im U14 Mehrkampf (seinem insgesamt 10 Landesmeistertitel in dieser Saison).
Besonders sein Hochsprung mit 1,75m und Stabhochsprung mit 3,40m sind für sein Alter außergewöhnlich stark. Er hat in diesen Disziplinen auch zwei uralte NÖ-Rekorde (34 bzw. 35 Jahre alt) gebrochen.

Lena Novacek (15) gewann den Titel über die 300m Hürden bei den österreichischen Meisterschaften der U16 Klasse.
Mitte September gewann sie überlegen den U16 Mehrkampf bei den Landesmeisterschaften mit einem tollen neuen NÖ-Rekord.

Bernhard Obrecht (16) ist das große Lauftalent der Union Pottenstein. Er wurde heuer 2-facher Vizestaatsmeister in der U18 Klasse, im Crosslauf und im 5km Straßenlauf.
Bernhard, der seit einem Jahr in der Südstadt trainiert, hatte eine tolle Leistungssteigerung und wird auch 2015 wieder für viele Topplätze gut sein.

Die weiteren Medaillengewinner der Union Pottenstein sollen auch nicht unerwähnt bleiben: Matthias Auer, Schirin Bruckner , Sarah Haas, Noemi Luyer, Anja Novacek, Marvin Ortner, Niklas Ortner, Michael Rauscher und Jakob Stock

Die Union Pottenstein ist durch die tollen Leistungen in den Top 20 des österreichischen Cup der Vereine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.