08.03.2017, 16:00 Uhr

Don Bosco Schülerin Anastasia schwamm in Dornbirn allen davon.

Anastasia Barcal (Foto: Don Bosco)
370 TeilnehmerInnen aus 52 Vereinen waren von 3.-5. März 2017 bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen in Dornbirn am Start.
Nach drei harten und langen Wettkampftagen blieben am Ende nur vier aktive Teilnehmer/inne bei sechs Starts ungeschlagen: unter ihnen die Schülerin des Don Bosco Gymnasiums Unterwaltersdof Anastasia Barcal aus der ersten Klasse, die für die Eisenstädter Schwimmunion antrat.
Die Schule ist sehr stolz auf Anastasia und gratulieren herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung und drücken ihr weiterhin die Daumen für ihre sportliche Zukunft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.