10.09.2014, 09:26 Uhr

Faustball Kottingbrunn: U16 startet ohne Satzverlust in die neue Saison

Englert Alexander beim Angriff
KOTTINGBRUNN. Bei idealem Wetter und voll motiviert nach der langen Sommerpause hat der U16 Kader des ATV Kottingbrunn mit 10 Spielern die Saison in Wolkersdorf eröffnet. In dieser Feldsaison spielen die Mannschaften der U14 männlich, U16 und U18 gegeneinander, wobei sie je nach Altersklasse separat gewertet werden!
An diesem Tag traf das Team auf zwei Mannschaften aus Wolkersdorf (U14 männlich und U16).
Der ATV Kottingbrunn startete sehr konzentriert ins erste Match gegen das Wolkersdorfer U16 Team und konnte den Gegner gleich von Beginn an kontrollieren. Mit viel Spielwitz und guter Technik ließ man Wolkersdorf nie richtig ins Spiel kommen und so gewannen unsere Jugendlichen das Match klar in zwei Sätzen.
Im zweiten Match gegen Wolkersdorf U14 männlich tat sich unser Team im ersten Satz erheblich schwerer und musste 4 Satzbälle abwehren, bevor es wieder richtig ins Spiel finden und den Satz mit 12:14 doch noch gewinnen konnte. Im zweiten Satz sah man dann ein übermächtiges und sehr laufstarkes Team des ATV Kottingbrunn, dass das Match doch noch ohne Satzverlust mit 0:2 für sich entscheiden konnte.
Mit diesen beiden Erfolgen schafften sich die Kottingbrunner eine gute Ausgangsposition für die neue Saison!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.