21.11.2016, 16:07 Uhr

Gewürze fair und gut

Im Hintergrund Jutta Enzersdorfer - Obfrau Verein Balance Global und vorne Katrin Federsel (Foto: zVg)
Die Stadtgemeinde Baden veranstaltete gemeinsam mit dem Weltladen Baden am 10.11.2016 einen Abend zum Thema fair gehandelte Gewürze in der Pfarrschule.
Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer und Dr. Gerfried Koch vom Klima- und Energiereferat Baden freuten sich über das rege Interesse der zahlreichen BesucherInnen.
Die beiden Referentinnen Mag. Gerti Jaksch-Fliegenschnee (Geschäftsführerin Weltladen Baden) und Katrin Federsel (Ayurveda-Köchin) informierten über Herkunft, Anbau und Verwendung von Gewürzen. Anschließend ging es zum „Praxistest“. Ob süß oder pikant - die frisch und würzig zubereiteten Speisen fanden großen Anklang.
Gerade in der Vorweihnachtszeit haben Gewürze wie Zimt, Ingwer, Kardamom,… Hochsaison – beste Qualität von fair gehandelten Gewürzen und Beratung gibt es im Weltladen Baden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.