01.02.2012, 13:40 Uhr

Neujahrsempfang der Wirtschaft Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Beim 1. Neujahrsempfang fur die Oberwaltersdorfer Wirtschaft durften sich die Veranstalter, Burgermeister Markus Gogollok und Christian Seidler, Firmenchef von Sefra, uber rund ein Viertel aller Wirtschaftstreibenden im Ort freuen. „Toll, dass bereits unsere erste diesbezugliche Initiative ein derart großes Echo erhalt“, heißen Gogollok und Seidler auch den Obmann der Wirtschaftskammer Baden Andreas Kolm, Jarko Ribarski, Obmann der Jungen Wirtschaft, Silvia Eitler, Gemeinderatin in Baden und Vorstandsmitglied von Frau in der Wirtschaft sowie den Obmann des Wirtschafts- bundes Ebreichsdorf Gerhard Waitz willkommen. Andreas Kolm nutzte die Gelegenheit, die Wirtschaftsdaten im Bezirk und in Oberwaltersdorf zu konkreti- sieren „und wiewohl in Oberwaltersdorf Vollbeschaftigung herrscht, gibt es auch sehr viel Potenzial“. Und genau das will auch Gogollok fur die Marktgemeinde und ihre Wirtschaftstreibenden schlau nutzen. „Aus diesem Grund haben wir Raumordnung und deren Potenzial analysiert, in Richtung Ebreichsdorf die Erschließung eines neuen Gewerbegebiets vorbereitet und unter anderem Verkehrs- und Machbarkeitsstudien fur konkrete Projekte ins Auge gefasst“. Bei anschließenden „get-to-gether“ nutzen Oberwaltersdorfs Wirtschaftstreibende schließlich die Gelegenheit zum Gesprach und Netzwerken. „Eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, die wir im kommenden Jahr ausbauen wollen“, lautete das Fazit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.