16.06.2017, 14:45 Uhr

Techno-Campus statt Eislaufplatz

Dr. Marcus Meszaros-Bartak (Foto: privat)
BADEN. Das ehemalige Eislaufplatzareal soll ein „Technologie-Campus“ werden. Für Gemeinderat Marcus Meszaros-Bartak, ein "abgesplitterter SPÖ-Mann", ist dies die "Chance für die Schaffung eines Start Up Centers, um die jungen GründerInnen in die Stadt zu bekommen."
Das Grundstück des ehemaligen Eislaufplatzes ist derzeit ein Parkplatz.
„Diese Nutzung ist dort ohnehin hinfällig, daher ist eine zeitnahe Umwidmung eine sehr gute Idee. Es gibt derzeit sehr viele JungunternehmerInnen, die Ihre Ideen umsetzen möchten. Die müssen wir zusammenbringen und Ihnen eine Plattform schaffen, wo sie gemeinsam voneinander profitieren können. Ein Startup Center bietet dazu den richtigen Rückhalt“, so Meszaros-Bartak, der die Lage und vorhandene Infrastruktur ideal findet. Auch die Auswirkungen auf die regionale Wirtschaft und die damit verbundenen Beschäftigungszahlen seien herzeigbar. Österreichische Startups schaffen nach 2,2 Jahren durchschnittlich 7,5 Arbeitsplätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.