LehrlingsRundschau
So schneidet und pflegt man Hecken richtig

LehrlingsRedakteur Christian Neumayr von der Stadtgärtnerei Braunau beim Heckenschnitt.
  • LehrlingsRedakteur Christian Neumayr von der Stadtgärtnerei Braunau beim Heckenschnitt.
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Es gibt viele Möglichkeiten, seine Hecke zu schneiden, aber nicht jede Hecke darf man gleich behandeln. Manche Heckenpflanzen sollten früher geschnitten werden, andere wiederum erst später. Aber genaueres erfahren Sie, wenn sie weiterlesen.

BRAUNAU. Es gibt zahlreiche Pflanzen, die man als Hecke verwenden kann und genau so viele Arten und Weisen, wie man sie schneiden kann. So lässt sich mit dem Schnitt etwa der Wuchs der Pflanze so beeinflussen, dass sie genau das macht, was man will. Möchte man beispielsweise die Hecke schnell wachsen sehen, so dass sie an Höhe und Breite gewinnt, muss man sie nur ein kleines bisschen schneiden, um für einen dichteren Wuchs zu sorgen. Wenn man die Hecke wiederum schon in der passenden Höhe hat, sollte man sie bis kurz vor dem alten Schnitt stutzen, um nicht dafür zu sorgen, dass man jedes Jahr einige Zentimeter höher wird und einem die Hecke über den Kopf wächst.

Am besten, man schneidet die Hecke, wenn man dafür Zeit und Muße hat. Jedoch auf gar keinen Fall, wenn es noch Frost gibt, denn dann läuft man Gefahr, seine Pflanze damit zu „killen“.
Die Buchs-Hecke hat besonders viele Freunde und Anhänger. Bei dieser Art von Hecke kann man sich immer nach der goldenen Regel von Gärtnerin Julia Neumaier richten. Sie hält an der „A–A-Regel“ fest. Das bedeutet: Von April bis August ist es optimal, den Buchs zu schneiden und in Form zu bringen.

Bei Berberitzen als Hecke ist dies anders, denn bei dieser Art von Hecke ist es empfehlenswert, sie gleich im Frühjahr zu schneiden, damit sie optimal wächst, sofern kein Frost herrscht.

Von unserem LehrlingsRedakteur Christian Neumayr

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.