Die Leichtigkeit der Liebe

http://mein.salzburg.com/fotoblog/heimat/2017/06/impression-der-leichtigkeit.html

Die Leichtigkeit der Liebe
(Zu einem Foto von Margarethe)

Mit Leichtigkeit tanzt froh im Wind
ein Federl. - Wind trägt´s fort geschwind.
Im Höhenflug fühlt sich famos
das Federl frei und schwerelos.

Es überwindet die Distanzen;
kriegt nicht genug vom Dreh´n und Tanzen! -
Ja, so ein Federl, ein geschwindes,
hält gleich sich für die Braut des Windes!

Nun geht´s dem Federl wie so vielen:
Der Wind will sich mit ihm bloß spielen.
Ein Luftikus will sich mitnichten
schon gar nicht ehelich verpflichten!

Federl hat schmerzvoll einseh´n müssen:
Liebe geht nicht mit Luftiküssen!
So bleibt nach liebesvollem Drängen
Federl am Sauerampfer hängen!

Ferdinand REINDL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen