Hip Hop 4ever: grenzübergreifendes Jugendfestival

Live beim Hip Hop 4ever Festival in Braunau: die Tonträger Allstars
3Bilder
  • Live beim Hip Hop 4ever Festival in Braunau: die Tonträger Allstars
  • Foto: STS Braunau-Simbach
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

BRAUNAU, SIMBACH. Hip Hop in all seinen Facetten präsentiert Veranstalter Ngoma Mbodjj heuer beim grenzübergreifenden Hip Hop 4ever-Festival am 27. und 28. Juli in Braunau und Simbach. Dabei werden den Jugendlichen nicht nur die Musikrichtungen Rap und Deejaying, sondern auch die dazugehörigen Tanzstile wie Break- und Streetdance sowie Kunst in Form von Graffiti, Street Art und Fotografie in Workshops, Ausstellungen und Wettbewerben näher gebracht. Unter dem Motto "Liebe deine Stadt" soll dabei die Lust an der Mitgestaltung des städtischen Umfeldes geweckt werden. Ziel: die jungen Braunauer und Simbacher sollen sich stärker mit ihren beiden Städten identifizieren können.

Hip Hop-Festival: vielfältiges Programm

Los geht's am Freitag, 27. Juli, um 13 Uhr mit einem Graffiti-Workshop unter der Leitung von Frisky-Kid am Kirchenplatz in Simbach. Um 16 Uhr folgt im VAZ Braunau die Buchpräsentation "Forthright – Stronger than an Weapon" sowie die Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung von Autor und Fotograf Sascha Kraus.
Am Samstag, 28. Juli, kann man sich ab 13 Uhr für den um 14 Uhr stattfindenden BMX-Contest im Skate- und Trailpark Simbach registrieren. Den Höhepunkt des Festivals bildet um 14.30 Uhr der internationale Breakdance-Wettbewerb "Battle of the Day". International bekannte Breakdance-Größen, wie DJ Schini, Alexander Wengler, Philip Hagenhofer oder Bobby Balboa werden zu Gast sein.

Kostenlose Live-Konzerte

Livekonzerte im VAZ Braunau am Freitag- und Samstagabend runden das Programm ab. Beginn ist jeweils ab 21.30 Uhr, DJ Forrest Funk & DJ Ko Mokoress sorgen schon ab 20 Uhr für Feierstimmung. Bekannte internationale Künstler und DJ's aus Deutschland, Österreich, Schweden und den Niederlanden reisen für den Liveact an um das Publikum anzuheizen: Christmaz feat. BlabberMouf, die Hip-Hop-Legenden Main Concept aus München und die TTR Allstars – ein Zusammenschluss von Künstlern von Österreichs erfolgreichstem HipHop-Label Tonträger Records mit Texta, Da Staummtisch, Hinterland, Average und Kayo.
Der Eintritt für die Livekonzerte sowie die Teilnahme an den Wettbewerben ist kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen