Komponist bringt Moor mit Musik zusammen

Bernhard Furtner und Marion Hensel ließen sich von der Region Seelentium inspirieren.
  • Bernhard Furtner und Marion Hensel ließen sich von der Region Seelentium inspirieren.
  • Foto: Seelentium
  • hochgeladen von Petra Höllbacher
Wann: 10.06.2017 20:00:00 Wo: Eggelsberg, Pfarrhofweg, 5142 Eggelsberg auf Karte anzeigen

EGGELSBERG. Die Klänge der Natur, der Zauber der Landschaft und die Melodie ihrer Menschen: Der Burghauser Komponist und Gitarrist Bernahrd Furnter und seine Tochter Marion Hensel (Harfe) haben einen Musikzyklus für die Region Seelentium geschaffen. Herausgekommen sind "zehn Fantasien für Harfe und Gitarre", wie die beiden ihr Werk nennen. Die "Seelenklänge" werden erstmals am Samstag, dem 10. Juni, um 20 Uhr in der Pfarrkirche Eggelsberg aufgeführt. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen