Über 160 Zuhörer
Frühjahrskonzert des Spielmannszuges Braunau begeistert Besucher

18Bilder

Braunau. Groß war die Resonanz beim Frühjahrskonzert des Spielmannszug Braunau, das am Samstagabend in der Turnhalle an der Linzer Straße stattfand. Das Gemeinschaftskonzert mit 30 Musikern setzte sich aus Teilnehmern des Spielmannszuges aus Perg und der Stadt Linz zusammen. Zufrieden mit dem Ablauf zeigte sich am Ende Kapellmeister Christian Reiter: „Wir präsentierten heute Abend ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Marsch, Polka bis hin zu Ouvertüren und Walzer.

Der zweite Teil gestaltete sich schwungvoller, hier gab es sogar Cha-Cha-Cha und Boogie-Woogie-Rhythmen zu hören." Rund 160 Zuhörer nahmen die Gelegenheit wahr, um der vielfältigen musikalischen Bandbreite des Spielmannszuges Braunau zuzuhören. Rund eineinhalb Stunden dauerte das Konzert, das dabei auch von Solistinnen begleitet wurde. So präsentierten Karin Schönauer und Lisa Schneebichler ihr Können auf der Querflöte und Verena Dunhofer als Sängerin bei dem Lied "You raise me up".

Neben einem musikalischen Erinnerungsmedley an den deutschen Orchesterleiter, Musikproduzent, Arrangeur und Komponist Bert Kaempfert war an dem Abend auch der Fliegermarsch zu hören. Als Zugabe gab´`´` es einen Marsch, den alle Gäste kannten. Mit dem Radetzkymarsch von Johann Strauss (Vater) verabschiedete sich das Ensemble von seinen Zuhörern.

Als Dank schallte den Musikern ein lang anhaltender Applaus entgegen. Einen besonderen Grund zur Freude hatten an dem Abend auch Karin Schönauer und Verena Dunhofer, sie wurden für ihre 15-jährige Mitgliedschaft beim Braunauer Spielmannszug ausgezeichnet.

Außerdem erhielten Luise Edtl, Chiara Brandl und Lisa Schneebichler ein Leistungsabzeichen überreicht. Moderiert wurde der Abend von Bettina Gupfinger.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen