Max Hiegelsberger zu Besuch
Genussreise zum Müslibären

Landesrat Max Hiegelsberger mit Müslibär Florian Zagler und Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider (von links).
20Bilder
  • Landesrat Max Hiegelsberger mit Müslibär Florian Zagler und Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider (von links).
  • Foto: Grumbach
  • hochgeladen von Elke Grumbach

Am 12. Oktober besuchte Agrarlandesrat Max Hiegelsberger die Bio-Müsli-Manufaktur Zagler.

BRAUNAU (ach). Regionale Vielfalt erleben. Gemeinsam mit dem Genussland OÖ und Unimarkt konnten sich rund 50 Konsumenten ein Bild von ausgewählten kulinarischen Köstlichkeiten im Innviertel machen.

Es duftete verführerisch nach Honig, Zimt und Nüssen: Im Bezirk Braunau stand die Betriebsbesichtigung von Zagler Müslibär auf dem Speiseplan. Zwei Tonnen Müsli täglich - das sind 4.000 Packerl - werden in der Bio-Manufaktur in sorgfältiger Handarbeit produziert. „Wir stellen das knusprigste Müsli überhaupt her. Unsere Produkte werden mit Leidenschaft und Freude gebacken und veredelt. Alles was in Österreich wächst, beziehen wir auch aus Österreich“, erklärte Müslibär Florian Zagler den interessierten Besuchern, unter ihnen Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider und Josef Lehner vom Genussland OÖ. In Schutzkleidung gehüllt erfuhr die Gruppe bei der Führung durch die Müslibäckerei so manches über die schonende und zuckerfreie Zubereitung der Produkte. Bei der anschließenden Verkostung konnten die Teilnehmer dann verschiedenste Müsli-Sorten genießen. Besondere Beachtung fand dabei die neueste Müsli-Kreation, eine getreidefreie und vegane „Steinzeit“-Variation namens Fred&Wilma. „Es ist ein Genuss, durch das Land zu reisen, das Land in seiner Vielfalt und die Produkte in seiner Qualität kennenzulernen. Es zeigt sich, was mit Rohprodukten in Bio-Qualität möglich ist“, hob Landesrat Max Hiegelsberger den Stellenwert der Regionalität hervor. Die Genussreise fand aufgrund des Erfolges im Vorjahr bereits zum zweiten Mal statt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen