Gründungsfest mit hohem Unterhaltungswert

Bürgermeister Johannes Prillhofer mit Gattin Barbara, Psatoralassistentin Ursula Barth und Obmann Manfred Leimhofer beim festakt am Freitag
20Bilder
  • Bürgermeister Johannes Prillhofer mit Gattin Barbara, Psatoralassistentin Ursula Barth und Obmann Manfred Leimhofer beim festakt am Freitag
  • hochgeladen von Raimund Buch

Neukirchen/E. 1876 wurde die Ortsmusikkapelle Neukirchen/Enknach gegründet, ist somit der älteste Verein im Ort und

feiert dieses Wochenende ihr 140jähriges Gründungsfest mit einem umfangreichen Rahmenprogramm

, mit hohem Unterhaltungswert.
Los ging es gestern am Freitag mit einem „Neukirchnertreffen“ und dem Tag der örtlichen Vereine. Musikkapellen und Gruppen aus verschiedenen oberösterreichischen Neukirchen unterhielten die Gäste mit feiner und schwungvoller Blasmusik. Für humorvolle Moderation und musikalische Einlagen sorgten Christian und Andreas Thurner.
Heute Samstag, 2. Juli beginnt das Fest um 18:00 Uhr mit dem Empfang der Gastkapellen. Nach einem kurzen Festakt und anschließendem Umzug unterhalten die anwesenden Musiker im Festzelt. Ab 21:00 Uhr heizen dann „D’Gschamigen“ die Stimmung so richtig an.
Am Sonntag, den 3. Juli zeitig in der Früh stellten sich 20 Kapellen aus dem Bezirk dem interessierten Publikum und den gestrengen Augen der Wertungsrichter. In Punkto „Marschwertung“ geht es darum, die besten zu ermitteln.
Ab 13:00 Uhr spielen die Gastkapellen im Festzelt auf. Für einen gemütlichen Ausklang sorgt die Partnerkapelle aus Neukirchen bei Schwandorf (Oberpfalz/Bayern).

Autor:

Raimund Buch aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.