Neueröffnung des Kulturlokals "kinski" in Braunau

Robert Ortner, Obmann vom Bauhoftheater Braunau
5Bilder
  • Robert Ortner, Obmann vom Bauhoftheater Braunau
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BRAUNAU. Das Bauhoftheater Braunau hat nun endlich, in der Färbergasse 8 (vormals „8er Haus"), einen festen Stützpunkt in der Stadt Braunau. Im Kultur- und Vereinslokal "kinski", das vergangenen Freitag eröffnet wurde, erwartet die Besucher gemütliches Ambiente, gepflegte Hintergrundmusik abseits des Mainstreams und immer wieder auserlesene Highlights für anspruchsvolle Kulturgourmets. "Das Bauhoftheater freut sich auf Ihren Besuch", so Obmann Robert Ortner.

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag, von 18 bis 01 Uhr sowie Freitag und Samstag, von 18 Uhr bis 02 Uhr.

Fotos: BRS/Pichlmair

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen