Neues Pfadfinderjahr mit Lagerfeuer eröffnet

Die Pfadfindergruppe Braunau eröffnete das neue Pfadfinderjahr traditionell mit einem Lagerfeuer.
7Bilder
  • Die Pfadfindergruppe Braunau eröffnete das neue Pfadfinderjahr traditionell mit einem Lagerfeuer.
  • hochgeladen von Elke Grumbach

BRAUNAU (ach). Trotz kühler Temperaturen fanden sich am 7. Oktober mehr als 120 Pfadfinder und Angehörige aus Braunau und Umgebung beim Pfadfinderheim ein, um das neue Pfadfinderjahr mit einem traditionellen Lagerfeuer zu eröffnen.

Obmann Johann Schaffer hob bei der Begrüßung die Gemeinschaft der Pfadfindergruppe hervor. Tomas Mrnik und Birgit Fink stellten die Leiterteams der vier Altersstufen (Wichtel und Wölflinge, Guides und Späher, Caravelles und Explorer, Ranger und Rover) und den unverzichtbaren Elternrat vor. Als Kurat war der evangelische Pfarrer Jan Lange dabei. Nach einer kulinarischen Stärkung gab es mit einer Fotopräsentation einen umfangreichen Rückblick auf das vergangene Pfadijahr. Einige Pfadfinderkinder kamen mit Schlafsack zur Eröffnungsfeier, sie übernachteten mit ihren Betreuern im Pfadfinderheim.

Zur Sache

Die Heimstunden haben schon wieder begonnen. Es ist aber immer noch möglich, vorbeizukommen und zu schnuppern. Mehr Infos über die Pfadfindergruppe im Internet: www.pfadfinder-braunau.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen