Brandeinsatz
150 Feuerwehrleute kämpften in Feldkirchen gegen die Flammen

Sechs Feuerwehren mit insgesamt 150 Mann waren im Einsatz.
6Bilder
  • Sechs Feuerwehren mit insgesamt 150 Mann waren im Einsatz.
  • Foto: Manfred Fesl
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Aus bislang unbekannter Ursache brach am 28. Dezember 2020, gegen 21.40 Uhr, bei einem landwirtschaftlichen Anwesen in Feldkirchen bei Mattighofen ein Brand aus.

FELDKIRCHEN. Bemerkt wurde der Brand vom 32-jährigen Sohn der Besitzer, welcher in einem benachbarten Einfamilienhaus wohnt. Dieser war gerade in der Küche, als er die Flammen bei seinem Elternhaus entdeckte. Während seine Frau die Feuerwehr verständigte, holte der 32-Jährige seine Eltern aus dem Wohnhaus. Sechs Feuerwehren mit insgesamt 150 Mann waren im Einsatz. Gegen 23.30 Uhr konnte endgültig Brand aus gegeben werden.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen