22-Jähriger erlitt schwere Verbrennungen

MOOSDORF. Beim Anzünden eines Schwedenofens in einer Wohnung in Moosdorf erlitt ein 22-jähriger Lehrling schwere Verbrennungen. Der junge Mann aus St. Georgen bei Salzburg wollte am Mittwochabend in der Wohnung seiner Freundin den Ofen anheizen. Weil die Briketts nicht gleich zu brennen begannen, spritze er mit Spiritus auf das leicht glühende Brenngut. Eine Stichflamme verletzte den Mann an Oberkörper und Gesicht schwer. Er kam ins LKH Salzburg.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.