33."Bundwerk"-Präsentation, diesmal in Altheim

der Großteil der 23 ehrenamtlichen Autoren der 33.Ausgabe des BUNDWERKS mit Obmann Michael Stabauer ganz links
4Bilder
  • der Großteil der 23 ehrenamtlichen Autoren der 33.Ausgabe des BUNDWERKS mit Obmann Michael Stabauer ganz links
  • hochgeladen von Maria Schiemer

Zur Präsentation der 33. Ausgabe  der Zeitschrift "BUNDWERK" des Innviertler Kulturkreises lud der Vorstand am Freitag, 27.April in den Kultursaal der Stadtgemeinde Altheim ein. 23 ehrenamtliche Heimatforscher/innen berichten  in einem vielfältigen Angebot Geschichtliches aus dem ganzen Bezirk in einem einzigartigen Buch.
Am Anfang standen die Begrüßung und Festreden von Bürgermeister Franz Weinberger und Präsident Dr.Georg Wojak am Programm.
Den Hauptteil nahm natürlich die Kurz-Präsentation der einzelnen Arbeiten des Buches von Schriftleiter OSR Karl Martin Maier aus Mattighofen in Anspruch.
OSR Maier referierte mit seinem ausgezeichneten geschichtlichen Wissen diesen Teil der
Präsentation.
Viele der ehrenamtlichen Autoren waren anwesend und erhielten mit Dank jeweils zwei druckfrische Bände überreicht.
Als Abschluß konnten auch die Mitglieder des Vereines das ganz neue Werk käuflich erwerben, und so soll dieses spezielle Wissen weitere Verbreitung erfahren!
Das musikalische Zwischenspiel übernahm mit feinem Können an ihrer Zither Doris Kainhofer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen