Rettungshubschrauber
36-Jähriger überschlug sich bei Unfall in Feldkirchen mit dem Auto

Bei dem Unfall in Feldkirchen gestern Abend wurde der 36-Jährige Fahrer dieses Wagens schwer verletzt.
9Bilder
  • Bei dem Unfall in Feldkirchen gestern Abend wurde der 36-Jährige Fahrer dieses Wagens schwer verletzt.
  • Foto: Manfred Fesl
  • hochgeladen von Judith Kunde

36-Jähriger aus Ried überschlug sich mit Auto nachdem er gegen Wasserdurchlass geprallt war.

FELDKIRCHEN. Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Ried war gestern Abend (12. Mai 2021) gegen 20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Oberinnviertler Straße im Ortsgebiet von Aschau in Feldkirchen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Wasserdurchlass. Der Aufprall war so heftig, dass sich das Auto überschlug und in einer Wiese zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein geflogen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.