Hubschraubereinsatz
72-Jähriger mit E-Bike in Geretsberg gestürzt

Der 72-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Braunau geflogen.
  • Der 72-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Braunau geflogen.
  • Foto: panthermedia / Wellphoto (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

GERETSBERG. Ein 72-Jähriger aus Bayern fuhr am 20. Juni 2021 gegen 14 Uhr mit seinem E-Bike in Geretsberg auf einem Geh- und Radweg neben der Frankinger Straße in Richtung Gundertshausen. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Ein vorbeikommender Fahrzeuglenker leitete die Rettungskette ein. Währenddessen leistete ein anderer Passant Erste Hilfe. In weiterer Folge wurde der Verletzte durch das Rote Kreuz Eggelsberg erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 6 in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen