Suchaktion
85-Jähriger neun Kilometer zu Fuß unterwegs

85-jähriger Mann war mehrere Kilometer zu Fuß unterwegs
  • 85-jähriger Mann war mehrere Kilometer zu Fuß unterwegs
  • Foto: BRS/Auer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Am 20. Oktober 2018, gegen 9:50 Uhr, wurde die Polizei verständigt, dass ein 85-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau am Inn seit den Morgenstunden abgängig ist.

Sämtliche Nachbarn des Pensionisten suchten ab 8:30 Uhr nach dem Abgängigen, welcher laut dem Sohn "zu Fuß gut unterwegs ist". Daraufhin wurden mehrere Polizeistreifen sowie die Polizeidiensthundeinspektion Ried verständigt, außerdem die Rettungshundebrigade und die Feuerwehren Feldkirchen, Eggelsberg und Michaelbeuern. Beim Eintreffen der angeforderten Unterstützungskräfte beim Zeughaus der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen teilte ein Feuerwehrmann der FFW Michaelbeuern mit, dass sie im Zuge der Anfahrt eine ältere Person gehend gesichtet haben. Daraufhin fuhren unverzüglich der Sohn des Abgängigen und zwei Mann der Feuerwehr die angefahrene Wegstrecke retour. Sie trafen den 85-Jährigen wohlauf an. Anschließend wurde dieser beim Zeughaus der FFW Feldkirchen von einem Sanitäter der Rettungshundebrigade untersucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen