Autolenker übersah unbeleuchteten Mofalenker

ST. JOHANN. Ein 16-jähriger aus St. Johann fuhr gestern Abend, 9. November, mit seinem Mofa im Ortsgebiet von Mattighofen Richtung Unterlochen. Dabei hatte er vergessen, das Licht einzuschalten. Zur selben Zeit war ein 32-jähriger Autolenker aus Pischelsdorf in der Gegenrichtung unterwegs. Dieser dürfte beim Einbiegen nach links in eine Hauseinfahrt das unbeleuchtete Mofa übersehen haben und es kam zur Kollision. Der 16-Jährige stürzte und wurde verletzt. Er wurde in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen